CC bedeutet „Color Correcting“, meint also eine Salbe, die sowohl die Haut mit Farbe überdeckt und zugleich die Poren darunter pflegen möchte. Hautunreinheiten sowie Pigmentstörungen werden durch die Creme praktisch korrigiert. In den Wirkstoffen von dieser Cremes sind oftmals noch andere Nebeneffekte enthalten, die beispielsweise seine Anti-Aging-Wirkung aufweisen oder über Faltenglättung verfügen.

Es gibt von praktisch allen Unternehmen und Vertrieben von Schönheits- und Körperpflegeprodukten wie den besten CC-Creams in ihren Angebotskatalogen. Da diese Cremes sehr viele Vorteile haben, gehöre sie zu den beliebtesten und meist verkauften Produkten auf dem Bereich Schönheitspflege.

Insbesondere ihr Effekt gleichzeitig die strapazierte Gesichtshaut zu pflegen und zusätzlich störende Akne, Hautunreinheiten, Altersflecken sowie Sommersprossen zu überdecken, sprechen für eine CC-Creme im Gegensatz zu anderen Creme-Varianten. Dabei sollte jedoch nicht vergessen werden, dass diese Wirkung auch ihren Preis hat, der zumeist höher liegt als der vergleichbarer Produkte.

CC-Cream – Welche ist die beste?

Bestseller Nr. 1
Erborian CC Creme High Definition Radiance Face Cream unisex, Gesichtcreme, 1er Pack (1 x 45 ml)
  • Ein Hautperfektionierer der Ihrer Haut strahlende Leutkraft schenkt und sie...
  • Für einen frisch aussehenden und erholten Teint.

Checkliste für den Kauf

Die Auswahl im Bereich CC-Cream ist gewaltig, daher gibt es nicht nur viele Anbieter, sondern auch Cremes, die mit vielen Vorzügen werben und sich von der Masse abheben wollen. Aufgrund der Leichtigkeit die Übersicht zu verlieren, welche Creme wirklich hilft oder wo man eher einen Fehlkauf begeht, suchen viele Menschen nach hilfreichen Tipps und Hinweisen um eine wirklich wirksame Creme von schlechten Vertretern zu unterscheiden.

  • Die Creme nach CC-Art für den richtigen Hauttyp finden. Da sich Hauttypen durchaus untereinander in höherem Maße unterscheiden und nicht alle Produkte bei jedem den gleichen Erfolg erziele oder sogar zu Hautirritationen und Rötungen führen können, sollte man auch bei der Auswahl der CC-Creme darauf achten.
  • Ein durchaus bedeutendes Merkmal ist das Preis-Leistungs-Verhältnis, das in der Regel durch Füllmenge in Milliliter pro Euro angegeben wird. Viele Konkurrenten versuchen mit verschiedenen Wirkungen oder möglichst exotisch klingenden Namen ihre Artikel möglichst hochpreisig zu veräußern, obwohl die Wirkung geringer ausfällt als etablierte und geprüfte Produkte.
  • Auch bei CC-Creams spielen die Inhaltsstoffe eine mitunter große Rolle. Viele Cremes setzen auf natürliche, pflanzliche Zutaten wie Aloe Vera, Teebaumöl oder Kamille. Alle diese enthaltenen Wirkstoffe sorgen als angenehmer Nebeneffekt für die Reduktion von Akne und Pigmentflecken.
  • Gerade wegen der enormen Vielfalt bei Cden Cremes sind die Ergebnisse von Test- und Vergleichsportalen wie der Stiftung Warentest wichtig, um profunde Kaufentscheidungen zu treffen. Diese Entscheidungshilfen sind vor allem hilfreich, wenn sie von unabhängigen Portalen stammen, die der Skepsis erhaben sind.

Die beworbenen Gesichtscremes haben nicht grundlos andere Arten von Cremes vom Markt gedrängt, denn sie liefern praktisch neben der Abdeckung unerwünschter, nicht als ästhetisch eingeschätzter Stellen, sondern helfen durch ihre Nebeneffekte dabei diese permanent zu beseitigen. Der strahlende Teint und der Schutz vor der Überlastung der Haut tun ihr Weiteres, um die Dominanz zu festigen.

Top CC-Cremes Bestenliste

An dieser Stelle finden Sie eine Übersicht über die besten auf dem Markt erhältlichen CC-Creams in unserer Bestenliste. Entdecken Sie dort die reichhaltige Auswahl an formidablen Cremes.

Bestseller Nr. 1
Erborian CC Creme High Definition Radiance Face Cream unisex, Gesichtcreme, 1er Pack (1 x 45 ml)
  • Ein Hautperfektionierer der Ihrer Haut strahlende Leutkraft schenkt und sie...
  • Für einen frisch aussehenden und erholten Teint.
Bestseller Nr. 2
Erborian CC Creme Clair LSF20 Centella Asiatica, 45 ml
  • Gibt ein samtiges und makelloses Finish, ideal für helle Haut
  • Feuchtigkeitsspendende Creme angereichert mit CC-Pigments
  • Inhalt: 45 ml
AngebotBestseller Nr. 3
La Roche-Posay Rosaliac Cc Creme, 50 Ml
  • Für Haut mit roten und erweiterten Äderchen
  • Auch für zu Couperose und zu Rosazea neigende Haut geeignet
  • Die individuelle Nuance passt sich jedem Hautton an
Bestseller Nr. 4
Erborian Centella Asiatica SPF 25 CC Creme, 15 ml
  • Passt sich ihrem Hautton an und erzeugt ein makelloses Finish
  • Feuchtigkeitsspendende Creme angereichert mit CC-Pigments
  • Inhalt: 15 ml
AngebotBestseller Nr. 5
Erborian CC Creme Doré Centella Asiatica HD LSF25, 15 ml
  • Gibt ein samtiges und makelloses Finish
  • Feuchtigkeitsspendende Creme angereichert mit CC-Pigments
  • Inhalt: 15 ml

Diese besten Farbkorrekturen aus dem Drogeriemarkt

Sehr viele der besten Farbkorrekturen sind nicht nur bei den großen Onlineversandhäusern wie Amazon, Zalando oder ähnlichen erhältlich, sondern werden besonders in den Drogeriemärkten angeboten und dort vertrieben. Vor allem bei dm bzw.

Rossmann findet sich eine große Auswahl an unterschiedlichsten Produkten. Die dort angebotenen CC-Cremes liegen zumeist im unteren Preissegment, beinhalten jedoch dennoch gute Inhaltsstoffe.

Testberichte guter Marken

Ausführliche CC Cream Tests finden sich besonders bei gut aufgestellten Vergleichsportalen wie der Stiftung Warentest. Andere Möglichkeiten zur Information sind Kundenbewertungen und Produktrezensionen von Testern und Testerinnen. Gute, im Sinne neutraler, Testberichte lassen sich jedoch nicht immer so einfach von gekauften Artikeln unterscheiden, daher sollte man immer mit einer gehörigen Portion Skepsis an die Sache herangehen.

CC-Cream als Allzweck Beautyprodukt?

Viele Nutzerinnen fragen sich: „Braucht man überhaupt noch andere Produkte, wenn man CC-Creams benutzt oder sollte man weiterhin bei vielen unterschiedlichen Artikeln bleiben?“ Diese Frage ist nicht ganz pauschal zu beantworten, denn es kommt auf die genaue Situation an.

Grundsätzlich gilt wie überall, dass die Cremes eine Hauptaufgabe haben, nämlich das kurzzeitige Verdecken von Hautunreinheiten, Rötungen und anderen Irritationen in der Gesichtshaut. Die weiteren positiven Effekte sind Nebenfolgen, die jedoch nur nebenbei glänzen, nicht aber primär erzeugt werden sollen, weswegen spezialisiertere Cremes besser in der Regel abschneiden.