Stutenmilch Creme

Die Stutenmilch ist bereits seit Jahrhunderten als wertvolles Schönheitsmittel bekannt. Stutenmilch unterstützt aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften eine gesunde Hautfunktion und regeneriert stressbelastete, gereizte und betroffene Haut. In Verbindung mit Honig und ungesättigten Fettsäuren reguliert und schützt es den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und macht sie glatt und weich. Eine wunderbare Stutenmilch Pflegecreme für normale und gestresste Haut ist in jedem Alter zu empfehlen.

Eine hochwertige Stutenmilch Creme versorgt die Haut durch wertvolle Feuchtigkeitsspender. Sie unterstützt auch den natürlichen Säure-Lipid-Schutz der Haut. Daneben fördert das Produkt mit seinen Inhaltsstoffen die Regeneration gestresster und funktionell gestörter Haut. Sie macht sie weich und wieder geschmeidig. Außerdem ist es durch die Anwendung möglich gereizte, empfindliche Haut zu beruhigen. Allerdings ist darauf zu achten, dass in der Creme keine schädlichen und reizenden Inhaltsstoffe mit verarbeitet wurden.

Eine Creme, die Stutenmilch enthält, ist für die tägliche Hautpflege bestens geeignet und kann
trockene Haut wieder mit Feuchtigkeit versorgen. Auch sehr empfindliche und gereizte Haut kann erfahrungsgemäß mit einer solchen Creme gut behandelt werden. Die besten Pflegemittel mit dieser ganz speziellen Milch werden hier vorgestellt.

Stutenmilch Creme – Welche ist die beste?

AngebotBestseller Nr. 1
Nivea Hyaluron Cellular + Elastizität und Kontur Nachtpflege, Anti Falten Nachtcreme mildert...*
  • Stärkt die Haut – Die Hyaluron Cellular + Elastizität und Kontur Hautcreme...
  • Gegen Falten – Zellaktivierende* Hyaluronsäure, Kollagen und Elastin Booster...
  • Spendet Feuchtigkeit – Die Gesichtspflege Creme versorgt die Haut mit Feuchtigkeit...

Checkliste vor dem Kauf

Eine Bio Stutenmilch Creme ist das Beste, was man auf dem Markt finden kann. Allerdings muss das Pflegeprodukt nicht zwingend Bio sein. Auch andere Cremes mit der Milch der Stute können überzeugen. Entzündungshemmend wirkt zudem die in der Milch enthaltene Linolensäure. Diese Omega 3 Fettsäure ist zu 15-25% darin enthalten.

  • Die Kraft und Schönheit eines Pferdes soll mit einer regelmäßigen Pflege durch die Creme auf den Menschen übertragen werden.
  • Unter den Topsellern mit dabei ist die Sanct Bernhard Stutenmilch-Creme, welche mit vielen ungesättigten Fettsäuren daherkommt.
  • Einsetzbar ist eine gute Hautpflege mit Stutenmilch für normale- bis hin zu gestresster Haut in jedem Alter.
  • Nach der Verwendung sollte sich die Haut geschmeidig und glatt anfühlen.
  • Die Hautfunktion wird optimal und sanft unterstützt – jedoch nur, wenn keine Parabene, Silikone und Alkohole darin enthalten sind.
  • Sichergestellt werden sollte zudem, dass die Creme gut und schnell einzieht sowie nicht fettet.

Wer auf Qualität großen wert legt, der sollte auch Markenprodukte zurückgreifen, die geprüfte Qualität vorweisen können. Auch die Preis-Leistung müssen stimmen. Es gibt spezielle Cremes für den Tag und Ausführungen für die Nacht. Eine Nachtcreme bringt noch einmal andere Eigenschaften mit als eine Tagescreme. Auch zur Behandlung von Neurodermitis kann die Stutenmilch sehr gut geeignet sein, da die Inhaltsstoffe denen der Muttermilch sehr ähnlich sind.

Top Stutenmilch Cremes Bestenliste

Durch das enthaltene positive HDL Cholesterin kann nicht nur der Körper bei der Einnahme von Stutenmilch von Innen profitieren, sondern auch die Haut gewinnt durch die Omega 3 Fettsäure, da sie dadurch jung gehalten wird. Die folgenden Cremes haben sich als empfehlenswert herausgestellt.

AngebotBestseller Nr. 1
Nivea Hyaluron Cellular + Elastizität und Kontur Nachtpflege, Anti Falten Nachtcreme mildert...*
  • Stärkt die Haut – Die Hyaluron Cellular + Elastizität und Kontur Hautcreme...
  • Gegen Falten – Zellaktivierende* Hyaluronsäure, Kollagen und Elastin Booster...
  • Spendet Feuchtigkeit – Die Gesichtspflege Creme versorgt die Haut mit Feuchtigkeit...
Bestseller Nr. 2
LOGONA Naturkosmetik Regenerierende Nachtcreme, Mit Rosenwasser, Gesichtscreme für die Nacht,...*
  • Die LOGONA REGENERIERENDE NACHTCREME unterstützt die Regeneration der Haut während...
  • Die exklusive Rezeptur mit Bio-Damaszener Rose und KalparianeTM aus der Braunalge...
  • Die reichhaltige Creme sorgt für eine ausgewogene Hydro-Lipid Balance.
Bestseller Nr. 3
Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!: Die unglaublichen Geschichten einer 107-Jährigen*
  • Fritzsche, Anja Flieda (Autor)
  • 240 Seiten - 01.12.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Ullstein Taschenbuch...
Bestseller Nr. 4
BIO Hyaluronsäure Anti Aging Feuchtigkeitscreme 100ml - Anti-Falten Tages- & Nachtcreme mit Aloe...*
  • ✅ JETZT IN DOPPELTER GRÖßE - HOCHWIRKSAME HYALURON ANTI FALTEN CREME IN 100 ML...
  • ✅ STRAHLEND SCHÖNE & JUNGBLEIBENDE HAUT - Vegane Hyaluronsäure trifft auf...
  • ✅ AUSGEWÄHLTE BIO INHALTSSTOFFE / PREMIUM QUALITÄT – Feuchtigkeitsspendende...
Bestseller Nr. 5
AVENE Cleanance WOMEN glättende Nachtcreme 30 ml*
  • PZN-15613056
  • 30 ml Nachtcreme
  • freiverkäuflich

Was ist Stutenmilch?

Es gibt heutzutage eine Vielzahl an Milchersatzmöglichkeiten in Supermärkten. Von Nussmilch über Hafermilch bis hin zu Ziegenmilch ist Kuhmilch nicht die einzige Milchoption. Ein Kuhmilchersatz, den viele sicher nicht in Betracht gezogen haben, ist die Stutenmilch. Aber was ist Stutenmilch überhaupt und wieso wird sie in Cremes und Kosmetik verwendet?

Diese Kuhmilchalternative wird Stutenmilch genannt, weil eine Stute – also ein weibliches Pferd in dem Fall die Milch produziert. In Europa und Asien ist Stutenmilch sehr beliebt und wird sogar mit “heilenden Eigenschaften” in Verbindung gebracht. Angeblich wird sie auch zur Unterstützung der Verdauung, bei Hautkrankheiten wie Ekzemen und Dermatitis und als Muttermilchersatz für Säuglinge verwendet.

Diese Behauptungen über gesundheitliche Vorteile sind meist von Studien noch nicht eindeutig belegt – Einzelnachweise sind jedoch vielversprechend. So wurde Stutenmilch im Laufe der Geschichte vielfach verwendet, beispielsweise im alten Griechenland. Eine Studie aus dem Jahr 2016, die im Journal of Dairy Science veröffentlicht wurde, ergab, dass Mäuse, die Stutenmilch erhielten, sowohl einen Anstieg der T-Zellen als auch einen Anstieg gesunder Darmbakterien aufweisen konnten. Die angeblich heilenden Eigenschaften sind also Grund dafür, weshalb die Milch häufig auch in Cremes zum Einsatz kommt.

Viele Vitamine in Cremes mit Stutenmilch

Stutenmilch soll wohltuend für Haut, Körper und Seele sein. Einer der Gründe, warum sie so oft in der Kosmetikindustrie eingesetzt wird ist, dass sie tatsächlich viele Nährstoffe enthält.

So stecken hohe Mengen an Vitamin A, B-Vitaminen, Vitamin C und Vitamin E in der Milch. Tatsächlich sind diese Nährstoffe in höheren Konzentrationen als in Kuhmilch enthalten. Die Stutenmilch enthält auch bemerkenswerte Mengen an Kalium, Eisen, Kalzium und Magnesium.

Anwendung ist einfach

Je nach Creme erfolgt die Anwendung ein bis zweimal täglich. Meist beträgt der Stutenmilch Anteil 30-50 %. Um die Durchblutung anzuregen, kann die Anwendung aber auch nach Bedarf erfolgen, wenn die Haut sich gestresst und trocken anfühlt. Schließlich soll auch der Aufbau der Hautzellen gefördert werden. Prinzipiell ist die Creme für jeden Hauttyp geeignet. Nachtcremes, die neben Stutenmilch auch andere Bestandteile aufweisen sollten lediglich vor dem Schlafengehen angewendet werden, damit sie in der Nacht ihre Wirkung erzielen können.

Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API